Seminar: „Hilfe!… Energieräuber!!!“

Jeder kennt das! Nach einer Begegnung mit einem anderen Menschen fühlen Sie sich ausgelaugt und erschöpft. Im Arbeits- und Privatleben herrscht ein ständiges energetisches Ungleichgewicht.
Wir fühlen uns dem oft ausgeliefert und nehmen uns im Alltag selten Zeit, die Ursachen zu finden, um dem entgegenzuwirken.

In diesem Seminar geht es darum, ein Bewusstsein für Ihre äußeren und inneren Energieräuber zu entwickeln.Darüber hinaus finden wir gemeinsam praxistaugliche Strategien, um Ihrem Energieraub entgegen zu wirken.
Nutzen Sie die Gelegenheit zur Teilnahme am praxisorientierten und  alltagstauglichen Seminar.

Das Ziel des Seminares ist es, zu einem selbstbestimmten Leben mit mehr Leichtigkeit zurück zu finden und die eigene Lebensqualität zu verbessern.

Finden Sie Ihre ganz persönlichen “Energieräuber”und zurück zu einem selbstbestimmten Leben. Lernen Sie Ihr inneres Gleichgewicht wieder aufzubauen und Ihre Lebensenergie zu nutzen.

  • Wer oder was raubt mir meine wertvolle Lebensenergie?
  • Was kann ich tun, damit es mir besser geht?
  • Wie verbessere ich meine persönliche Lebensqualität?

Ihre Energieräuber sind danach nicht verschwunden; Sie selbst lassen den Energieräubern nur keine oder weniger Ihrer eigenen Energie zukommen. Mit der hierdurch frei gewordenen Kraft können Sie neue Ideen und Wünsche umsetzen, Herausforderungen angehen und das Leben voll genießen.

  • Wie funktioniert mein eigenes System? – und wie gehe ich optimal mit meiner Lebensenergie um, um den Arbeitsalltag zu meistern?
  • Wie spüre ich Energieräuber  im Alltag und am Arbeitsplatz auf und wie gehe ich damit um?
  • Ist es wahr, was ich wahrnehme? – Die eigene Wahrnehmung verbessern
  • Was begünstigt Energieraub und Stress? – Alte Denkmuster aufspüren und ersetzen
  • Verhaltensmaßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit durch Achtsamkeit

Dauer ca. 8 Stunden inkl.Pausen
Das Seminar findet in kleinen Gruppen (ca. 6-12 Personen) statt.Im Wechsel zwischen Informationseinheiten und Entspannungsübungen wird interaktiv mit der Gruppe gearbeitet.

Termine:

Samstag, 21.10.2017 10:00 Uhr – ca. 18:00 Uhr in Darmstadt im Offenen Haus
Investition in Ihre Gesundheit: 60 EUR
Anmeldung über: eeb@evangelisches-darmstadt.de, Tel.: 06151 1362430 bitte auf den Anrufbeantworter sprechen.

Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben. Bitte lassen Sie sich bei Interesse vormerken, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Hier anmelden! oder  Tel.: 06151/8503999

 


Stimmen:

Achtsamkeitstraining, Meditation, Seminare, Workshops

„Direkt morgens nach dem Seminar hat mich mein Nr.1 Energieräuber-Kunde
umfangreich gefordert. Ich habe dann mein neu erworbenes Wissen direkt
praktisch umsetzen können und bin erstaunt über die schnellen
Ergebnisse.

Am meisten hat mich beeindruckt, dass der Kunde seinen „Energieraub“
aus eigenen Stücken aufgegeben hat, normalerweise wäre ich da gegen eine Wand
gelaufen…
Toll, was so subtile Korrekturen an der eigenen Denkweise bewirken können!“

Markus, Darmstadt


Es grenzt manchmal an ein Wunder, was in kürzester Zeit nach den Terminen passiert. Wer wirklich etwas in seinem Leben ändern will, sollte die Coachings und Seminare von Peter Schuth besuchen. Das Leben ändert sich, garantiert!!!! Großes Lob und ein herzliches Danke“

Marion C./St.Goar


„Das Energieräuber-Seminar hat mir sehr gut dabei geholfen wahr zu nehmen, was die Ursachen sind, die mich im Alltag unnötig Kraft kosten.
Auch die Erkenntnis, dass ich selbst Energieräuber sein kann, ist mir dabei bewusst geworden.
Es war schön mit sehr angenehmen Mitmenschen und mit mir selbst in Kontakt gekommen zu sein.
Alles in allem, ein gelungener Tag, der mich in meinem Leben weiter gebracht hat. Herzlichen Dank!

Alexandra, Mühltal


werallesandersmachtSich selbst und andere glücklich machen! Für die Veranstaltungen sind
GESCHENK-GUTSCHEINE erhältlich!

Auf Anfrage führe ich das Seminar auch als Firmenseminar in Ihrem Unternehmen durch.

Möchten Sie gerne über weitere Termine per E-Mail informiert werden? Dann schicken Sie bitte einfach eine E-Mail mit dem Betreff: “Bitte Newsletter” an: info(at)geistigfrei.de